Elias Kuppelsaal Kuppel

EKPN –
Eine gelebte Gemeinde­fusion

Die Evangelische Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord ist eine lebendige Innenstadtgemeinde. Besondere Schwerpunkte unserer Gemeindearbeit sind die Arbeit mit Kindern, mit Jugendlichen und mit Familien sowie die Kirchenmusik. Das wird zum Beispiel spürbar in lebendigen und einladenden Gottesdiensten sowie in der regelmäßigen Arbeit mit besonderen Projekten und wiederkehrenden Angeboten (Christenlehre, Konfizeit, Junge Gemeinde, Sommerreisen, Café, …).

Mit der Gethsemanekirche, dem Elias-Kuppelsaal, der Paul-Gerhardt-Kirche und der Segenskirche haben wir vier kirchliche Orte in unserer Gemeinde mit einer je eigenen Prägung.

Die Gethsemanekirche ist bekannt für ihre besondere Geschichte während der Friedlichen Revolution 1989, sowie für die Friedensgebete, die täglich stattfinden. Der Elias-Kuppelsaal und das anliegende Gemeindehaus ist der Ort für die Arbeit mit Kindern und Familien sowie für die Singschule und für die diakonische Arbeit von Laib und Seele. Die Segenskirche ist das Zuhause des Stadtklosters geworden und bietet Raum für besondere spirituelle Angebote.

Darüber hinaus ist noch vieles mehr in unserer Gemeinde und auf diesen Seiten zu entdecken. Wir freuen uns, dass Sie diese Seite gefunden haben und wünschen Ihnen gute Entdeckungen und Gottes Segen!

Aktuelles

Icons der vier Kirchen EKPN

Die Gemeinde

Zu unserer fusionierten Gemeinde gehören der Elias-Kuppelsaal, die Gethsemanekirche, die Paul-Gerhardt-Kirche und die Segenskirche mit dem Stadtkloster Segen.
MEHR LESEN

Kreuz Elias Kuppelsaal

Gottesdienste

Alle Gottesdienste in der Gethsemanekirche, im Elias Kuppelsaal (Kirche im Hof), in der Paul-Gerhardt-Kirche und im Stadtkloster Segen.

Wir laden täglich um 18 Uhr zum Fürbittgebet Wachet und Betet in die Gethsemanekirche.

Interkulturelles Sommerfest in St. Augustinus

So, 18.8.2019 15-18 Uhr
Veranstaltungsort
St. Augustinus - Kirche und Gemeindezentrum
Dänenstr. 17
10439 Berlin
Besondere Hinweise
Am Sonntag, dem 18. August, findet auf dem Hof von St. Augustinus (Dänenstraße 17) ein interkulturelles Sommerfest statt. Eingeladen sind alle, die Freude daran haben, Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher kultureller Prägung zu begegnen. Mit Musik und leckeren internationalen kulinarischen Spezialitäten wollen wir uns an unserer Vielfalt erfreuen und einander kennenlernen. Eine besondere Einladung ergeht an die Bewohner und Mitarbeiter des Augustinushauses, die indonesiche Studentenfamilie, die katholische Studierende Gemeinde, SantEgidio, FreiRaum, alle Initiativen von und mit Geflüchteten, sowie Gäste aus der Ökumene und aus aller Welt.
Gern können Sie selbst zur kulinarischen und kulturellen Vielfalt beitragen. Wer sich an der Vorbereitung beteiligen will, melde sich über die angegebene Mail-Adresse.
Musikalische Kategorie
Eintritt
Eintritt frei
Ansprechperson
Katharina Jany info@oeak.de
Sprache(n)
Deutsch, Weitere
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord

Gethsemanestr. 9
10437 Berlin
zentralbuero@ekpn.de
http://www.ekpn.de

Holen Sie sich unseren
Gemeindebrief

Veranstaltungen

Die aktuelle Übersicht mit ausgewählten Veranstaltungen in der Gethsemanekirche, im Elias-Kuppelsaal, in der Paul-Gerhardt-Kirche und im Stadtkloster Segen

Interkulturelles Sommerfest in St. Augustinus

So, 18.8.2019 15-18 Uhr
Veranstaltungsort
St. Augustinus - Kirche und Gemeindezentrum
Dänenstr. 17
10439 Berlin
Besondere Hinweise
Am Sonntag, dem 18. August, findet auf dem Hof von St. Augustinus (Dänenstraße 17) ein interkulturelles Sommerfest statt. Eingeladen sind alle, die Freude daran haben, Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher kultureller Prägung zu begegnen. Mit Musik und leckeren internationalen kulinarischen Spezialitäten wollen wir uns an unserer Vielfalt erfreuen und einander kennenlernen. Eine besondere Einladung ergeht an die Bewohner und Mitarbeiter des Augustinushauses, die indonesiche Studentenfamilie, die katholische Studierende Gemeinde, SantEgidio, FreiRaum, alle Initiativen von und mit Geflüchteten, sowie Gäste aus der Ökumene und aus aller Welt.
Gern können Sie selbst zur kulinarischen und kulturellen Vielfalt beitragen. Wer sich an der Vorbereitung beteiligen will, melde sich über die angegebene Mail-Adresse.
Musikalische Kategorie
Eintritt
Eintritt frei
Ansprechperson
Katharina Jany info@oeak.de
Sprache(n)
Deutsch, Weitere
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord

Gethsemanestr. 9
10437 Berlin
zentralbuero@ekpn.de
http://www.ekpn.de

Ihre Zeit – ein Geschenk
für die Gemeinde

EhrenamtSpenden

Herbst 1989 – Wachet und betet
Erfahren Sie mehr