Elias Kuppelsaal Kuppel

EKPN –
Eine gelebte Gemeinde­fusion

Aktuelles
alle Beiträge

Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, der ohne feste Termine ca. monatlich erscheint. Er enthält wichtige Informationen zu kommenden Gottesdiensten, aktuellen Veranstaltungen und Nachrichten aus dem Gemeindeleben. Sie erfahren Neues aus den verschiedenen Arbeitsbereichen, wie der Arbeit mit Kindern und der Kirchenmusik, und zu weiteren Entwicklungen aus der Evangelischen Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord.

Kreuz Elias Kuppelsaal

Gottesdienste

Hier finden Sie alle bisher veröffentlichten Video-Gottesdienste unserer Gemeinde auf Youtube.

Hier finden Sie die Informationen zu den bevorstehenden Gottesdiensten in der Gethsemanekirche, im Elias Kuppelsaal, in der Paul-Gerhardt-Kirche und im Stadtkloster Segen.

Wir laden täglich um 18 Uhr zum Fürbittgebet Wachet und Betet in die Gethsemanekirche.

Bild der Veranstaltung

Die Goldenen Zwanziger in Polen und Deutschland

Sa, 4.12.2021 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Konzert mit Werken von J. Petersburski, H. Wars, F. Hollaender, H.-O. Borgmann u.a.
Veranstaltungsort
Elias-Kuppelsaal
Göhrener Str. 11, Hinterhof
10437 Berlin
U Eberswalder Str.; S Prenzlauer Allee; Tram M 2, 10 Danziger Straße
Menschen mit Mobilitätseinschränkung
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
Zum neuen Jahrzehnt blicken wir auf die Ereignisse vor 100 Jahren in eine Epoche der wilden Umbrüche und der kulturellen Blüte. Hierzu gibt es viele Verflechtungen der Stars der 20er und 30er Jahre zwischen Polen und Deutschland zu entdecken, so wie die tragischen Schicksale der gefeierten Interpreten und Komponisten.

Die Veranstaltung wird nach der 2G-Regel durchgeführt.
Musikalische Kategorie
Kammermusik
Aufgeführte Werke
Werke von Jerzy Petersburski, Henryk Wars, Friedrich Hollaender (für Marlene Dietrich), Hans-Otto Borgmann (für Pola Negri) u.v.m.
Interpret(en)
Barbara Wałach – Sopran, Jan Bukowski – Bariton, Sebastian Berakdar – Klavier, Roman Ohem – Violine und Moderation
Eintritt
15/10 Euro, Karten unter: karten@culture-connects.de
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord

Gethsemanestr. 9
10437 Berlin
gemeindebuero@ekpn.de
http://www.ekpn.de
030-4457745
Icons der vier Kirchen EKPN

Die Gemeinde

Zu unserer fusionierten Gemeinde gehören der Elias-Kuppelsaal, die Gethsemanekirche, die Paul-Gerhardt-Kirche und die Segenskirche mit dem Stadtkloster Segen.
MEHR LESEN

Die Evangelische Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord ist eine lebendige Innenstadtgemeinde. Besondere Schwerpunkte unserer Gemeindearbeit sind die Arbeit mit Kindern, mit Jugendlichen und mit Familien sowie die Kirchenmusik. Das wird zum Beispiel spürbar in lebendigen und einladenden Gottesdiensten sowie in der regelmäßigen Arbeit mit besonderen Projekten und wiederkehrenden Angeboten (Christenlehre, Konfizeit, Junge Gemeinde, Sommerreisen, Café, …).

Mit der Gethsemanekirche, dem Elias-Kuppelsaal, der Paul-Gerhardt-Kirche und der Segenskirche haben wir vier kirchliche Orte in unserer Gemeinde mit einer je eigenen Prägung.

Die Gethsemanekirche ist bekannt für ihre besondere Geschichte während der Friedlichen Revolution 1989, sowie für die Friedensgebete, die täglich stattfinden. Der Elias-Kuppelsaal und das anliegende Gemeindehaus ist der Ort für die Arbeit mit Kindern und Familien sowie für die Singschule und für die diakonische Arbeit von Laib und Seele. Die Segenskirche ist das Zuhause des Stadtklosters geworden und bietet Raum für besondere spirituelle Angebote. In Paul-Gerhard findet die Konfi-Zeit unserer Gemeinde statt. Das ist auch der Ort, an dem sich die Junge Gemeinde regelmäßig trifft.

Darüber hinaus ist noch vieles mehr in unserer Gemeinde und auf diesen Seiten zu entdecken. Wir freuen uns, dass Sie diese Seite gefunden haben und wünschen Ihnen gute Entdeckungen und Gottes Segen!

Holen Sie sich unseren
Gemeindebrief

Veranstaltungen

Die aktuelle Übersicht mit ausgewählten Veranstaltungen in der Gethsemanekirche, im Elias-Kuppelsaal, in der Paul-Gerhardt-Kirche und im Stadtkloster Segen

alle Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

Die Goldenen Zwanziger in Polen und Deutschland

Sa, 4.12.2021 19 Uhr
Kurzbeschreibung
Konzert mit Werken von J. Petersburski, H. Wars, F. Hollaender, H.-O. Borgmann u.a.
Veranstaltungsort
Elias-Kuppelsaal
Göhrener Str. 11, Hinterhof
10437 Berlin
U Eberswalder Str.; S Prenzlauer Allee; Tram M 2, 10 Danziger Straße
Menschen mit Mobilitätseinschränkung
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
Zum neuen Jahrzehnt blicken wir auf die Ereignisse vor 100 Jahren in eine Epoche der wilden Umbrüche und der kulturellen Blüte. Hierzu gibt es viele Verflechtungen der Stars der 20er und 30er Jahre zwischen Polen und Deutschland zu entdecken, so wie die tragischen Schicksale der gefeierten Interpreten und Komponisten.

Die Veranstaltung wird nach der 2G-Regel durchgeführt.
Musikalische Kategorie
Kammermusik
Aufgeführte Werke
Werke von Jerzy Petersburski, Henryk Wars, Friedrich Hollaender (für Marlene Dietrich), Hans-Otto Borgmann (für Pola Negri) u.v.m.
Interpret(en)
Barbara Wałach – Sopran, Jan Bukowski – Bariton, Sebastian Berakdar – Klavier, Roman Ohem – Violine und Moderation
Eintritt
15/10 Euro, Karten unter: karten@culture-connects.de
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord

Gethsemanestr. 9
10437 Berlin
gemeindebuero@ekpn.de
http://www.ekpn.de
030-4457745

Ihre Zeit – ein Geschenk
für die Gemeinde

EhrenamtSpenden

Herbst 1989 – Wachet und betet
Erfahren Sie mehr