alle Beiträge

18. März – 130. Geburtstag von Agnes Wendland

Geb. 18.3.1891 in Wittenberge
Gest.31.8.1946 in Senske

1911 heiratete sie Walter Wendland. Drei gemeinsame Kinder kamen zur Welt. Familie Wendland schloss sich der Bekennenden Kirche an. Diese mutige Frau lebte von 1916 bis 1947 an der Seite ihres Mannes, Pfarrer Walter Wendland.

Unter Einsatz ihres Lebens versteckte und schützte sie während des Zweiten Weltkrieges als Juden verfolgte Menschen in ihrer Wohnung.
Einer von ihnen war Ralf Neumann. „Frau Pfarrer riskierte ihr Leben, um meines zu retten.“.
Die gesamte Geschichte kann man kostenfrei von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand downloaden: https://www.gdw-berlin.de/vertiefung/biografien/personenverzeichnis/biografie/view-bio/ralph-neumann

Infoblatt Agnes Wendland