alle Beiträge

European Bachensemble – Konzert am 3. April

3. April 2022 um 15.30 Uhr im Stadtkloster Segen

Unter dem Motto »Herzlich lieb hab ich dich – Musik von Tod und Auferstehung« erklingen Werke von Dietrich Buxtehude (Kantate »Herzlich lieb hab ich dich, o Herr«), Georg Phillip Telemann (Konzert für Blockflöte, Traversflöte und Orchester) und Johann Sebastian Bach (Kantate »Christ lag in Todesbanden«, Motette »Jesu, meine Freude«).
Es musizieren das European Bachensemble und das Instrumentalensemble Callinus. Die Solisten sind Bernadette Weigmann (Blockflöte) und Christoph Koch (Traversflöte), die Leitung hat Kim Nguyen.

Der Eintritt ist frei, die Ausgangskollekte kommt zu gleichen Teilen dem Stadtkloster Segen und der Zukunft der Paul-Gerhardt-Kirche zugute.

Das European Bachensemble hat seit seiner Gründung im Jahre 2011 jedes Jahr in der Paul-Gerhardt-Kirche im Rahmen der Altarverhüllung konzertiert, daher ist es allen Mitwirkenden ein großes Anliegen, mit diesem Konzert diese Tradition trotz der mutwilligen Zerstörung der Kirche an anderem Orte fortzusetzen und einen Teil zur Zukunft der Paul-Gerhardt-Kirche beizutragen.

Die Rahmenbedingungen des Konzerts werden sich an den dann gültigen pandemischen Vorgaben orientieren, bei Interesse bitte eine kurze Mail an karten@europeanbachensemble.de senden.