alle Beiträge

OnlineGlaubenskurs

Kann man Glauben lernen?
Wie viel Wissen braucht es zum Glauben?
Welche Infos tun gut im Glauben?
Das Stadtkloster Segen und die EKPN gestalten einen Glaubenskurs für Neugierige. Menschen,
die zum ersten Mal mit dem Glauben in Berührung kommen wollen oder schon lange „dabei“ sind in der Kirche und offene Fragen haben, sind herzlich willkommen.
Da wir in der Coronazeit überraschend gute Erfahrungen mit OnlineGlaubenskursen gemacht haben, findet der Glaubenskurs auch diesmal digital statt. Ihr nehmt einfach von zu Hause aus teil oder von dort, wo es für euch gut ist.

Was erwartet dich?
Eine kurze Einführung ins Thema.
Persönlicher Austausch.

Wozu?
Vielleicht willst du verstehen, was Christen glauben? Vielleicht willst du einfach ein paar Dinge mal wissen? Vielleicht fragen die Kinder nach Gott und du möchtest antworten?
Vielleicht sehnst du dich nach mehr Freiheit? Vielleicht suchst du deinen eigenen spirituellen Weg? Vielleicht fehlt dir Hoffnung für die Welt? Vielleicht sehnst du dich nach einem erfüllten Leben für dich und andere? Vielleicht hast du ganz andere Gründe …

Themen
• 22.2. Gott – wie stelle ich mir die Gottheit vor? Welche Gottesbilder sind mir hilfreich?
• 01.03. Wegweisung durch die Zeiten – Zugänge zur Bibel
• 15.03. Glaubensbekenntnis – was steht da und was bedeuten die Aussagen für mich?
• 22.03. Gottes Nähe in meinem Leben suchen und erleben – Vom Beten & Handeln
Die Abende beginnen jeweils um 19.30 Uhr.


Bei wem bekomme ich mehr Infos?
Der Glaubenskurs wird gestaltet von Georg Schubert georg.schubert@stadtkloster-segen.de und
Pfarrerin Almut Bellmann a.bellmann@ekpn.de.
Gerne beantworten wir vorab Fragen oder geben mehr Infos.
Nach Anmeldung wird ein Link zur Online-Teilnahme verschickt.