„Wachet und Betet – Freiheit Jetzt!“

Wir halten Fürbitte für zu Unrecht Inhaftierte in der Türkei und weltweit, für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung
Ihr seid herzlich eingeladen!
Die Andachten werden unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln stattfinden.

Weiterhin bieten wir eine Wochenandacht für zu Hause an, diese findet Ihr hier oder als Ausdruck zum Mitnehmen im Kasten neben den Eingang zur Gethsemanekirche. Sie können um 18 Uhr zu Hause eine Kerze anzünden und im Gebet verbunden sein.

Beitrag über die Belarus-Andachten im Rahmen von „Wachet und Betet – Freiheit jetzt“ auf Deutschlandfunk zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember: https://www.deutschlandfunk.de/politische-abendgebete-fuer-belarus-in-berlin-wachet-und.886.de.html?dram:article_id=488952

Pfarrstellenbesetzung

Zum 1. Januar 2021 ist Pfarrerin Jasmin El-Manhy in den Kirchenkreis Neukölln gewechselt, um dort an der Genezareth-Kirche ein »Segensbüro« zu entwickeln und zu leiten. Die Gemeinde hat sie am 17. Januar 2021 in einem bunten digitalen Abschiedsgottesdienst (weiterhin zu sehen auf dem EKPN-youtube-Kanal) vielfältig verabschiedet und sich herzlich für sechs Jahre lebendiges, engagiertes und prägendes Wirken bedankt. Liebe Jasmin, wir wünschen Dir für Deine neue Aufgabe alles Gute!

Für die Gemeinde steht nun die Neubesetzung der dritten Pfarrstelle an. Es handelt sich um eine Konsistorialbesetzung. Wir rechnen damit, dass die neue Pfarrperson im Sommer 2021 bei uns beginnen wird. Für die Vakanzzeit im Pfarrteam haben wir mit dem Stadtkloster Segen vereinbart, dass es die Gemeinde unterstützen wird.